ATTILIO-Wasser – Element der Liebe

ab CHF 1`800.00

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n.a. Kategorie:

Beschreibung

Das von Attilio Ferrara energetisierte Wasser soll in den natürlichen, lebendigen Ursprung, den Lebensquell reinformiert werden. In seinem Wasser soll von neuem die universell, vorgesehene Ordnung entstehen.
Attiliowasser 1’000’000 Boviseinehiten Radius von 2500 Meter
Attiliowasser    750’000 Boviseinheiten Radius von 1500 Meter
Attiliowasser    550’000 Boviseinheiten Radius von   700 Meter

Diese Angaben meinen damit, dass in diesem Umkreis die Energie des Wassergeräts am stärksten wirksam ist. Da wo das Attiliowasser montiert ist -meistens im Haus- ist auch der Kern der wie eine Lichtsäule energetisch wahr zu nehmen ist. Ausserhalb des bestimmten Rardius nimmt die Energie zunehmend ab. Neutralisiert werden Elektrosmog, Erdstrahlen und Verwerfungen, linksdrehende Wasseradern und Elementale.

Viele Menschen weltweit wissen bereits um die hohe Energiekraft des Attiliowassers und lassen sich täglich von seinem Quell (er)füllen. Sie sprechen vom „heiligem Wasser“ und vom “Himmel auf Erden”, da sie die positiven Veränderungen beim Menschen, den Tieren und den Pflanzen deutlich beobachten können.

Attilio Ferraras Grenzenlosigkeit ermöglicht es ihm, durch das gesprochene Wort, das wie ein Mantra oder Gebet unbegrenzt durch ihn fließt das Attiliowasser in beliebig hohe Schwingungen zu versetzten (gemessen in Boviseinheiten). Die Eigenschaften des Informierten Attiliowassers übertragen und behalten den lebendigen Ursprung unbegrenzt. Durch die Frequenzerhöhung vermag das informierte Wasser sich an die ursprünglichen Eigenschaften zurück zu erinnern, was eine sichtbare und spürbare Veränderung der Wasserqualität hervorruft und wodurch es möglich wird sich einen heilen Platz zu schaffen.

Folgende Beobachtungen konnten gemacht werden:

  • spürbar weicherer und süßlicherer Geschmack
  • erhöhtes Bedürfnis Attiliowasser zu trinken
  • zarte und weichere Haut nach Duschen oder Baden
  • spürbare Unterstützung des gesamten Organismus
  • deutlich und intensiver vermehrte Bildung von Sauerstoffblasen
  • intensiverer Geschmack von Lebensmitteln in Berührung mit Attiliowasser
  • positiv verändertes Trinkverhalten von Tieren
  • üppigeres Pflanzenwachstum
  • keine oder geringfügigere Kalkablagerungen in Pfannen und Töpfen, in Kunststoff-und Glasgefässen etc.
  • keine oder geringfügigere Kalkablagerungen in Haushaltmaschinen
  • geringerer Waschmittelverbrauch
  • hartnäckige Flecken auf Armaturen und Lavabos leichter entfernbar
  • harmonisches Wohnraumklima
  • angenehmes Wohnraumklima während der Heizperiode

Zitate von begeisterten Anwendern:

Nach dem Spülen des Geschirrs, fühlt sich meine Haut viel weicher an, ich brauche keine Handcreme mehr zu benutzen.

Seit ich Attiliowasser trinke, bin ich bis spät abends aktiv ohne zu ermüden.

Den dauerhaften Stimmungsschwankungen unterliege ich nicht mehr.

Wegen der hohen Schwingung die durch feinste Vibration wahr zu nehmen ist, wurden unsere Wasserleitungen im ganzen Haus von Rost befreit.

Wir haben ein verändertes und geringeres Kalkvorkommen fest gestellt, obwohl wir sehr kalkhaltiges Quellwasser beziehen.

Meine geliebten Orchideen blühen fortlaufend, wenn sie fallen kommen bereits die nächsten.

Unsere Katze trinkt nur noch Attiliowasser, zuvor trank sie aus dem nahe gelegenen Teich.

Seit meine Kühe Attiliowasser bekommen, wurden sie nicht mehr krank, “ berichtete ein begeisterter Landwirt.

Auszug aus dem Gemeindeblatt Speicher CH (Juli 2010)

Hallenbad Speicher – Badewanne oder Hallenbad?
Kürzlich wurde die periodische Wasserprüfung im Hallenbad durchgeführt. Die Qualitätsanforderungen in öffentlichen Bädern sind sehr hoch. Schon immer hat das Hallenbad Speicher die Qualitätsanforderungen mehr als nur gut erfüllt. Umso erfreulicher ist das Resultat der diesjährigen Untersuchung: Die Wasserqualität ist kaum mehr zu toppen! Sämtliche Parameter liegen deutlich unter den zugelassenen Grenzwerten.

Ein Beispiel: Die Zahl zugelassener Keime im Trinkwasser beträgt 300 pro ml, im Schwimmbadwasser gar 1000 pro ml. Im Hallenbad Speicher waren es gerade einmal 15 pro ml!

Weitere interessante Werte:
Kolibakterien, Enterokokken und Pseudomonas (ein häufig vorkommender Krankheitserreger) konnten nicht nachgewiesen werden. Die chemische Untersuchung zeigte, dass alle Parameter in den vorgeschriebenen Bandbreiten liegen, überall im unteren Bereich, wie z.B. freies und gebundenes Chlor. Diese hohe Qualität ist nur möglich dank konstanter und sorgfältiger Wartung aller Anlagen und Einrichtungen, sie ist somit das Verdienst der Angestellten und Verantwortlichen des Hallenbades.

Die Crew um die beiden Bademeister Robert Kühne und Ruedi Iller leistet seit Jahrzehnten hervorragende Arbeit und damit den entscheidenden Beitrag zu einem bezüglich Wasserqualität Top-Hallenbäder der Schweiz.

Damit ist die Titelfrage eigentlich schon beantwortet:
Wenn Sie einmal in wirklich sauberem Wasser liegen wollen, dann ist das Hallenbad mit größter Wahrscheinlichkeit sogar der Badewanne vorzuziehen!

Zusätzliche Information

Frequenz

1 Mio BE, 750'000 BE, 550'000 BE

0

Hier können Sie unsere Webseite durchsuchen

Wasser Steine